Lagersale! 5% Zusatzrabatt auf alle lagernden Produkte - Code im Warenkorb: Lager5 
Vorkassenskonto
Versandkostenfrei ab 50€
Für Newsletteranmeldung 10€

Sobald die ersten Sonnenstrahlen zurück sind, zieht es uns nach draußen. Um auch dort bequem und ohne viel Aufwand sitzen zu können, eignen sich Outdoor Designer-Stühle besonders gut. Ergonomische Kriterien für komfortables, rückenschonendes Sitzen finden hier ebenso Anwendung wie optische und haptische Innovationen, wodurch die Stühle echte Hingucker und besonders pflegeleicht sind. Das Sortiment reicht dabei von Designer-Stühlen für den Außenbereich mit oder ohne Armlehnen bis hin zu Outdoor Design-Barhockern. Eine Besonderheit ist häufig die Stapelfunktion, wodurch das Mobiliar im Handumdrehen verstaut werden kann.

In puncto Designer-Gartenstühle darf natürlich der italienische Hersteller Kartell nicht fehlen. Seit Jahrzehnten kooperiert das Unternehmen nicht nur mit namhaften Designern, sondern arbeitet vor allem auch hauptsächlich mit moderner Kunststofftechnologie. Das Ergebnis sind dann markante Objekte wie der Kartell Dr. No Armlehnstuhl von Philippe Starck oder feine Strukturen wie beim gewebt wirkenden Kartell Ami Ami Stuhl von Tokujin Yoshioka. Aber auch für höhere Tische hat Kartell mit der geschwungenen Optik des Kartell Masters Barhocker von Philippe Starck die passende Bestuhlung parat. Die italienische Manufaktur Driade setzt auf eine weiche Formensprache und frische Farben für den Outdoorbereich. Der Designer Philippe Starck entwarf für das Designhaus den Klassiker Driade Lago Stuhl und den Driade Lou Eat Stuhl die beide stapelbar sind. Mit den Designer-Stühlen für den Außenbereich der Manufaktur Magis aus Norditalien wird jede Außenfläche zur Kurzzeit-Galerie. Die schlichte, stapelbare Konstruktion des Magis Chair First Stuhl von Stefano Giovannoni ist durch den glasfaserverstärkten Kunststoff extrem widerstandsfähig, wofür er den interior innovation award 2012 gewann. Der einfach gehaltene Magis Troy Stuhl von Marcel Wanders überzeugt durch seine extrem komfortabel geformte Sitzschale und die vielen, auffälligen Farben. Die klaren Linien und der pointierte Minimalismus des Nordens sind auch für den Außenbereich verfügbar und zeigen sich beispielsweise im OK Design Acapulco Chair Stuhl, dessen feine Streben aus PVC gefertigt sind und dessen Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl besteht. Und auch deutsche Design-Manufakturen etablieren sich mit malerischen Objekten wie dem Weishäupl Forest Stuhl, der 2010 den Red Dot Design Award gewann, oder dem vom Strandleben inspirierten Weishäupl Cabin Liegestuhl auf dem Markt der Außenbestuhlung. Stabil, witterungsbeständig und pflegeleicht – das sind die Attribute, die unser Sortiment an Designer-Stühlen für den Außenbereich so lukrativ machen. Zahlreiche Formen und Farben warten nur darauf, sich auf Balkon, Terrasse oder im Garten oder in Restaurants oder Cafés zur vollen Pracht entfalten zu können. Damit es dort auch lange bequem bleibt, bieten viele Hersteller passende Sitzkissen an und für einige Stühle aus dem Hause Kartell fertigt die Firma Hey Sign passgenaue, rutschfeste Sitzauflagen aus hochwertigem Baumwoll-Filz.Erweitern Sie Ihren Wohnraum mit unseren Outdoor Design-Stühlen ins Freie.