5% EM-Gutschein für Ihren Einkauf - Code im Warenkorb: EM2024 (ausgenommen bereits rabattierte Produkte)
Vorkassenskonto
Versandkostenfrei ab 50€
Für Newsletteranmeldung 10€

Designer-Klemmleuchten sind nicht nur die perfekte Lichtergänzung, sondern vielmehr kleine Alleskönner. Zumeist sind sie ihrem Einsatzzweck nach eher schlicht gehalten, was jedoch keineswegs über ihre Funktionalität hinwegtäuschen soll.

Neben der bequemen Montage und ihrer Mobilität sind bewegliche Leuchtenköpfe ein maßgebliches Kriterium von Designer-Klemmleuchten. Zeitlose, kompakte Klemmleuchten wie die Tolomeo Pinza Klemmleuchte oder das kleinere LED-Pendant Tolomeo Micro Pinza LED Klemmleuchte verfügen über einen schwenkbaren Leuchtenkopf, durch den der Lichtfluss flexibel positioniert werden kann. Durch das robuste Aluminium stehen den Tolomeo-Klemmleuchten sämtliche Einsatzbereiche offen: der Schreibtisch, das Bücherregal neben dem Lesesessel, über der Arbeitsfläche in der Küche oder am Schminktisch. Oder eben alle – denn Klemmleuchten bestechen durch ihre Funktion vor allem in puncto Vielseitigkeit.
Neben der klassischen „Zange“ - der pinza – gibt es aber noch die „Zwinge“ - die morsetto – uns besser bekannt als Schraubklemmleuchte. Die Marset Polo A Klemmleuchte oder die Lumina Naomi Morsetto Klemmleuchte sind die perfekten Lichtquellen für Räume mit wenigen Lichtauslässen oder Schreibtische, auf denen kein Platz mehr für eine klassische Tischleuchte ist. Hier steht, ebenso wie bei verstellbaren Tisch- und Schreibtischleuchten, blendfreies und frei positionierbares Licht im Mittelpunkt des Designs.

Aber klemmen oder schrauben ist noch lange nicht alles, was Designer-Klemmleuchten zu bieten haben. Über drehbare Leuchtenköpfe hinaus sind auch biegsame Leuchtenarme ein Kriterium, das Designer Klemmleuchten so unverzichtbar macht. Denn so können sie nicht nur hier und dort und überall Zonenlicht, sondern bei entsprechender Ausrichtung auch indirekte Beleuchtung sein. Die less‘n‘more Athene A-KL Klemmleuchte kann beispielsweise stufenlos in ihrem Abstrahlwinkel verstellt und somit der gewünschten Lichtintensität angepasst werden. Direktes Lese- oder Arbeitslicht? Warme, indirekte Beleuchtung? Diese Design-Klemmleuchte kann beides – und ebenso einfach in ein anderes Zimmer mitgenommen werden.
Wenn es um Flexibilität geht, darf ohne Frage die Flexlight-Kollektion von Top Light nicht unerwähnt bleiben. Drehen und Dimmen, Verschieben und Wenden, Schrauben oder Klemmen, für den Tisch oder den Spiegel. Hier sind Gestaltungswünschen nun wirklich gar keine Grenzen mehr gesetzt. Die Top Light Puk Flexlight Spring Tischklemmleuchte birgt die verschiedenen Lichteffekte schon in der Kombination unterschiedlicher Lichtbrechungen durch den Einsatz von Linsen und Gläsern für gebündeltes oder diffuses Licht.
Die Top Light Puk-Serie weist über die Flexlight-Leuchten hinaus noch einige interessante Bad- und Spiegelbeleuchtungen auf, die alle zum Klemmen und aufstecken sind.

Nichts verkörpert unseren Drang nach Flexibilität mehr als die klassische Design Klemmleuchte. Sie ist schon seit Jahrzehnten nicht mehr aus der Raumgestaltung wegzudenken. Angefangen von der Musizierleuchte an Flügel und Notenständer bis hin in die Moderne an den Schreibtisch und in die Küche begleitet uns dieses wandelbare Lichtkonzept auf der Suche nach Neuem.