• Vorkassenskonto
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • 10€ für Neukunden
  • Für Newsletteranmeldung 10€

Hitverdächtig und preisgekrönt: die Gewinner des German Design Award 2016

Der alljährlich verliehene und international hoch angesehene German Design Award zeichnet herausragendes und vor allem zukunftsweisendes Produkt- und Kommunikationsdesign aus. Der Rat für Formgebung prämiert seit 2012 solch bahnbrechende Designtrends. Unter den diesjährigen Preisträgern im Bereich Produktdesign befinden sich auch einige unserer Handelspartner, denen wir auf diesem Wege gratulieren möchten.

Tojo Hanibal RegalUnter den deutschen Gewinnern befindet das Tojo Hanibal Regal von Florian Bürkle, dessen modularer Aufbau auf raffinierte Weise ganz ohne Schrauben auskommt. Weiß beschichtete MDF-Platten finden auf diese Weise im jedem Raum und jedem Ambiente ihren Platz. Ein weiterer deutscher Preisträger ist die ergonomisch geformte Müller Möbelwerkstätten Koii Liege von Sascha Akkermann aus rollbaren Paneelen, die mit witterungsbeständiger LKW-Plane beschicht sind. Sie ist im Handumdrehen auf- und abgebaut und dementsprechend perfekt für alle Aktivitäten im Freien.

Müller Möbelwerkstätten Koii Liege

Der dänische Designer Simon Legald hat in Kooperation mit Normann Copenhagen gleich zwei Preise abgeräumt. Sein stapelbarer Normann Copenhagen Tap Hocker steht für simplen Komfort in Reinform: drei hölzerne Stuhlbeine gehen scheinbar nahtlos in die Sitzfläche aus leichtem Polyyurethan über. Die flexible, weiche Oberfläche sorgt für einen beinahe gepolsterten Sitzkomfort. Die frischen Farben setzen in jeder Umgebung mühelos fröhliche Akzente.

Legalds Entwurf für die Normann Copenhagen Form-Kollektion folgt einem ähnlichen Prinzip. Ergonomisch gegossener Kunststoff bildet die Sitzfläche verschiedener Stühle und Barhocker, die auf Stuhlbeinen aus Holz oder lackiertem Stahl ruhen. Seine stilsichere Handhabung in der Kombination verschiedener Werkstoffe sicherte ihm verdientermaßen diesen renommierten Preis.

 

Normann Copenhagen Tap HockerNormann Copenhagen Form StuhlNormann Copenhagen Tap Hocker

 

Magis Cyborg Stuhl
Die italienische Möbelmanufaktur Magis ist ebenfalls mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden. Marcel Wanders’ Design für den Magis Cyborg Stuhl mit Stuhlbeinen aus Kunststoff und einer aufwendig gearbeiteten Rückenlehne aus verschiedenen Holzarten.

Magis Traffic TischEine besondere Erwähnung verdient an dieser Stelle der Münchner Designer Konstantin Grcic, denn er gewann nicht nur mit seinen Entwürfen für den robusten Magis Traffic Tisch aus Stahldraht und schlichtem MDF sowie für den Magis Sam Son Sessel aus Kunststoff, sondern wurde darüber hinaus auch in der Kategorie „Personality“ für seine unkonventionellen Entwürfe und seine Verdienste in der deutschen Designlandschaft ausgezeichnet.Magis Sam Son Sessel

Kundalini Kushi Pendelleuchte
Im Bereich Designerleuchten gewann die Kundalini Kushi Pendelleuchte von Alberto Saggia und Valerio Sommella für Kundalini mit ihrer kontrastreichen Komposition aus weichen und geradlinigen Formen. Der mundgeblasene Leuchtenkorpus sorgt für gleichmäßiges, weiches Licht und der lackierte Metallstab verleiht der Pendelleuchte eine zurückhaltende Eleganz.

Alle Preisträger eint der Anspruch an fortschrittliches und funktionales Design, dessen Ästhetik schlicht, zeitlos und flexibel ist. Ihre durchdachten Entwürfe bereichern die Designwelt und unsere Inneneinrichtungen. Danke dafür!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
tojo hanibal regalsystem low Tojo Hanibal Regalsystem
UVP 447,43 €
ab 402,59 € *
bei Vorkasse -5%: 382,46 €
magis cyborg stuhl schwarz durchsichtig Magis Cyborg Stuhl
405,51 € *
bei Vorkasse -5%: 385,23 €
magis traffic tisch schwarz 1 Magis Traffic Tisch
1.038,15 € *
bei Vorkasse -5%: 986,24 €