COVID19 - Aktuelle Informationen

  • Vorkassenskonto
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • 10€ für Neukunden
  • Für Newsletteranmeldung 10€

Behagliches Licht in Kombination mit warmen Holztönen – wohnliche Lichtquellen für lange Abende

Holz ist ein traditionsreicher Werkstoff und ein beliebtes Gestaltungselement, das trotz revolutionärer Entwicklungen anderer Materialien nie an Bedeutung verloren hat. Der unverwechselbare Charme dieses Materials kommt in Verbindung mit Licht besonders gut zur Geltung und schafft mühelos eine wohnliche, beruhigende Atmosphäre.

Secto Design Octo 4240 Pendelleuchte

Im kühlen Finnland entstehen moderne Lichtobjekte aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Manufaktur Secto Design arbeitet ausschließlich mit PEFC-zertifiziertem, finnischem Birkenholz. Der für das Designhaus klassische, filigrane Look schmaler, lichtdurchlässiger Holzstreben entsteht in sorgfältiger Handarbeit und sorgt für eine gemütliche Lichtwirkung.

Secto Design Victo 4250 Pendelleuchte Ausladende Objekte wie die Secto Victo 4250 Pendelleuchte oder die Secto Octo 4240 Pendelleuchte von Designer Seppo Koho leuchten große Tische mühelos und blendfrei aus. Aus gebogenem Birkensperrholz geformt, sind sie in naturbelassener Ausführung, mit edlem Walnussfurnier oder laminierter Außenseite in weiß oder schwarz erhältlich. Die weiche Formensprache und die warme Anmutung des Holzes werden durch das sanft durchschimmernde Licht unterstrichen und schaffen eine einladende, gemütliche Stimmung.

Secto Design Aspiro 8000 PendelleuchteEin besonderer Hingucker ist die Secto Aspiro 8000 LED-Pendelleuchte. Ihr spiralförmiger Leuchtenkorpus wird von Hand gefertigt und streut das energieefiziente Licht der LEDs weich in den Raum. Die Kombination des nachhaltig gewonnenen Birkenholzes mit moderner LED-Technologie ist die konsequente Weiterführung ressourcenschonenden Designs. Ein wahlweise rotes oder schwarzes Textilkabel bildet einen deutlichen, wenn auch unaufdringlichen Kontrast zum leicht federnden Holzkorpus der Secto Aspiro 8000 LED-Pendelleuchte. Das auffällige Design der geschwungenen Holzstreben findet bei Secto Design auch in zahlreichen anderen Leuchten Anwedung, wie beispielsweise der Secto 4230 Wandleuchte oder der kleineren Secto 4231 Wandleuchte. Diese erzeugen nicht nur durch den lichtdurchlässigen Schirm, sondern auch durch die konische Form ungewöhnliche Lichteffekte.

Secto Design Secto 4231 Wandleuchte
Die Wandleuchten können mit der breiteren Öffnung sowohl nach oben als auch nach unten positioniert werden, wodurch wahlweise vornehmlich Decke oder Boden angestrahlt werden. Durch das luftige Design wirken sie vielmehr wie kompakte Lichtskulpturen, denn reine Wandbeleuchtung.

Marset Cala P Stehleuchte
Sehr viel weiter im Süden arbeiten auch die Designer von Marset in Barcelona in ihren Entwürfen mit der natürlichen Anmutung von Holz. Die Marset Cala P Stehleuchte vereint urbane Eleganz mit der rustikalen Einfachheit von Eichenholz. Ein opulenter Leuchtenschirm gibt das Licht sanft und blendfrei ab und wird von einem schlanken Gestell aus Eichenholz gehalten, das in natürlicher Optik oder in schwarz gebeizt erhältlich ist. Die Marset Cala P Stehleuchte fügt sich dank des geradlinigen Designs sowohl in Wohn- als auch in Arbeitsräume nahtlos ein und verbreitet dort eine wohnliche Atmosphäre.

Marset Ginger P LED Stehleuchte
Die Marset Ginger P LED Stehleuchte ist ein weiteres Beispiel für die gekonnte Vereinigung des traditionellen Werkstoffes Holz mit moderner Lichttechnologie. Der flache Schirm entsteht in einem speziellen Verfahren, bei dem unter Hochdruck mehrere Schichten Papier und Holz zu einer dünnen gewölbten Scheibe gepresst werden. Die Innenseite des Leuchtenschirms ist weiß lackiert und reflektiert so sanft das Licht der integrierten LED-Elemente. Die geometrische Gestalt der Marset Ginger P LED Stehleuchte findet mit den Holzelementen eine harmonische Abrundung und erhält durch sie einen weichen, aufgelockerten Charakter.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.